Schon einige Jahre verfolgten sowohl Sängerin Katie Grant als auch Keyboarder Jürgen Groen ihren Traum von einer Shania Twain Tribute Band, bevor sie sich im Sommer 2005 im Internet „begegneten“.

War es Zufall? - oder Schicksal?  

…auf jeden Fall war es die Geburtsstunde von
"Katie Rocks This Country".

Alle Musiker haben unterschiedliche musikalische Wurzeln und abwechslungsreiche musikalische Vergangenheiten, aber eines verbindet die Band vom ersten Tag an:
Die Begeisterung für die Musik von Shania Twain!

Somit steht bei uns die Spielfreude Vordergrund und das wird auf der Bühne nicht nur zu hören sondern auch zu sehen sein.

Bei Katie Rocks This Country ist der Name Programm -
und damit ein MUSS
(nicht nur) für jeden, der die Songs von Shania Twain liebt!

Mit viel Temperament - aber auch Gefühl, einem mitreißenden Sound, ausgefeiltem Satzgesang und natürlich der positiven Ausstrahlung unser Sängerin Katie Grant - deren mitreißende Stimme einen Vergleich zum Original nicht zu scheuen braucht - präsentieren wir unserem Publikum die musikalischen Meilesteine und Hits von Shania Twain.

Nach einem erfolgreichen Debüt auf der Internationalen Country Music Messe in Berlin 2006 folgte u.a. der Ruf nach Silkeborg/Dänemark, sicherlich eines der größten und vielleicht schönsten Countryfestivals in Europa. Neben internationalen Stars wie BR549, Paul Overstreet, Brian Sklar und Texas Lightning (u.v.a.) fanden und begeisterten auch die „Newcommer“ von Katie Rocks This Country hier ihr Publikum.

Die europäische Tribute Band Szene – geprägt von Abba über Bon Jovi und Queen bis hin zu Robbie Williams wird um einen wesentlichen, bislang fehlenden „Stern“ bereichert: Shania Twain.